Antisemitismus und Verschwörungstheorien Vortrag Donnerstag 23.03.2017, 19.00 Uhr HATiKVA e.V., Pulsnitzer Straße 10 Eintritt: 3,00 €, ermäßigt 2,00 € Der Potsdamer Politikwissenschaftler Dr. Gideon Botsch skizziert die Beziehung zwischen verschwörungsmystischem Denken und Judenfeindschaft. Mit freundlicher Unterstützung der Rosa-Luxemburg-Stiftung.
Ein Besuch auf dem Alten Jüdischen Friedhof ist z.Z. wegen erheblicher Sturmschäden und aus Sicherheits- gründen nicht möglich. Achtung - Die Führung am 26.03.2017 kann deshalb nicht stattfinden. ____________________________________________________