ACHTUNG! Auf Grund der gegenwärtigen Lage sehen wir uns gezwungen, alle Bildungs- veranstaltungen in der Synagoge bis auf Weiteres abzusagen. Ein Besuch der Jüdischen Friedhöfe ist möglich (nur mit Voranmeldung). Neue Festlegungen werden wir rechtzeitig hier veröffentlichen. Eine Anmeldung für 2021 kann derzeit noch nicht erfolgen. Digitale Angebote zum Thema „Judentum“ finden Sie hier: https://hatikva.de/bildungsmaterialien.htm Andere Angebote sind z.T. bei Frau Liehm (liehm@hatikva.de) buchbar. ______________________________________________________________________ Sonntag 15.11.2020, 14.00 Uhr Ort: Alter Jüdischer Friedhof, Pulsnitzer Straße 12 Eintritt: 6,00 €, ermäßigt: 4,00 € Der älteste erhaltene jüdische Friedhof in Sachsen - Geschichte und Besonderheiten Einem Kriminalstück gleicht die Geschichte des Alten Jüdischen Friedhofes in Dresden. Es ist der älteste erhaltene jüdische Friedhof in Sachsen. Unter einem dichten Baumdach versteckt er sich mit seinen alten Steinen und Geschichten in der Äußeren Neustadt. Zahlreiche zu Unrecht vergessene Persönlichkeiten fanden hier ihre letzte Ruhestätte. Gehen Sie mit uns auf eine spannende Spurensuche. Männliche Teilnehmer bitte mit Kopfbedeckung. Achtung! Eine Anmeldung ist zwingend bis spätestens 12.11.2020 erforderlich unter info@hatikva.de oder 0351/8020489. Es sind pro Führung maximal 15 Plätze verfügbar. Bitte tragen Sie eine Mund-Nasen-Bedeckung. ______________________________________________________________________