ACHTUNG! Auf Grund der gegenwärtigen Lage sehen wir uns gezwungen, alle Bildungs- veranstaltungen in der Synagoge bis auf Weiteres abzusagen. Ein Besuch der Jüdischen Friedhöfe ist möglich (nur mit Voranmeldung). Neue Festlegungen werden wir rechtzeitig hier veröffentlichen. Eine Anmeldung für 2021 kann derzeit noch nicht erfolgen. Digitale Angebote zum Thema „Judentum“ finden Sie hier: https://hatikva.de/bildungsmaterialien.htm Andere Angebote sind z.T. bei Frau Liehm (liehm@hatikva.de) buchbar. ______________________________________________________________________ Veranstaltungen zum Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus Die traditionellen Gedenkveranstaltungen können aufgrund der Pandemie nicht in gewohnter Weise stattfinden. Wir laden Sie ein: 27. Januar, 12 Uhr - 17 Uhr Gedenkstätte Münchner Platz Gelegenheit zum individuellen Gedenken 27. Januar, 18.00 Uhr Schüler:innen lesen Namen von Opfern der Verfolgung coloradio 99,3 / 98,4 FM https://coloradio.org/ Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Jom haShoah 8. April, 12 Uhr Namenslesung an der Kreuzkirche Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit, Ökumenisches Informationszentrum