Führungen in der Synagoge sind ab neuem Schuljahr 2021/22 wieder möglich. Anmeldungen dafür sind ab 17.08.2021 nur per Mail unter liehm@hatikva.de möglich. Bitte nutzen Sie für die Anmeldung ausschließlich das Anmeldeformular: https://hatikva.de/index_htm_files/Vorlage%20BV%20anmeldeformular.pdf ______________________________________________________________________ Dienstag 26.10.2021, 16.30 Uhr Louisenstraße 41, Seminarraum 1.OG Was hast du da auf dem Kopf? Kinderbuchausstellung zu jüdischem Leben Am 26.10.21 von 16.30 bis 18.00 Uhr wird in der LOUISE – Haus für Kinder, Jugendliche und Familien – Malwina e.V. in der Louisenstr. 41 im Seminarraum im 1. Stock die Aus- stellung für Kinder eröffnet; mit einer Lesung der Illustratorin der Beni-Bücher Anna Adam. Ab 18.00 Uhr wird es die Möglichkeit des Gesprächs und des Informationsaus-tausches für interessierte Fachkräfte geben. Die Ausstellung richtet sich vorwiegend an Grundschulkinder. Zur Eröffnung ist eine Anmeldung unter info@hatikva.de erforderlich. _______________________________________________________________________ Mittwoch 03.11.2021, 19.30 Uhr Heinz-Joachim-Aris-Saal, Jüdische Gemeinde zu Dresden, Hasenberg 1 Der Freistaat Sachsen - Partner im Kampf gegen Antisemistismus Vortrag von Katja Meier, Staatsministerin der Justiz und für Demokratie, Europa und Gleichstellung des Freistaates Sachsen Bei der Durchführung der Veranstaltung sind die für das Gemeindezentrum der Jüdischen Gemeinde tagesaktuell geltenden Corona-Schutzbestimmungen einzuhalten. Dazu gehören derzeit Teilnahmeerfassung, die Abstandsregeln, die Hygienevorschriften, das Tragen von Mund-Nasen-Schutz sowie die „3G-Regel“ (geimpft, genesen oder innerhalb der letzten 24 Stunden negativ getestet.) Bitte bringen Sie deshalb einen entsprechenden Nachweis mit. Bitte informieren Sie sich über in der Zwischenzeit eventuell allgemein wirksam werdende neue Corona- Schutzbestimmungen. Im Heinz-Joachim-Aris-Saal dürfen sich gegenwärtig nicht mehr als 50 Personen aufhalten. Informationen zu Frau Staatsministerin Katja Meier finden Sie auf https://www.justiz.sachsen.de/smj/staatsministerin-und-staatssekretar-in- 3990.html Der Eintritt ist frei. Mit Ihrer Spende unterstützen Sie die Jüdische Gemeinde zu Dresden. Eine gemeinsame Veranstaltung des Freundeskreises Dresdner Synagoge e.V., der Jüdischen Gemeinde zu Dresden, der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Dresden e.V. und von HATiKVA e.V. _______________________________________________________________________ ________________________________________________________________________
Als 1868 der Hauptcollecteur Gabriel Wallerstein auf dem Neuen Israelitischen Friedhof beerdigt wurde, hatten die Dresdner Juden zum ersten Mal wirklich einen „Guten Ort“ für ihre Toten gefunden. Das Buch erzählt von der wechselvollen Geschichte dieses Ortes und stellt neue Forschungserkenntnisse vor. Dazu gehört auch die Erfassung des petrographischen Bestandes und der umfangreichen Flora. Fast 40 ausgewählte Biogramme geben ein bewegendes Zeugnis von der Vielfalt des Lebens innerhalb einer mittelgroßen jüdischen Gemeinde.
Jetzt zum Preis von 28,00 € erhältlich bei HATiKVA e.V. Pulsnitzer Straße 10