Sonnabend 16.12.2017, 18.00 Uhr Galerie StarkeFOTOGRAFEN, Louisenstraße 6 Die betrübliche Geschichte des Jeremias David Alexander Fiorino in Bilder und Worte gebracht von Heike Liebsch, Frank Weiland & Günter Starke Ein feingearbeitetes Medaillon aus Elfenbein zeigt den sächsischen König Anton in roter Uniform. Es wird in der Galerie Alte Meister gezeigt. Der Porträtist war der damals europaweit berühmte Miniaturen- maler Jeremias David Alexander Fiorino. In Dresden – seiner 2. Heimatstadt – wurde er vergessen. HATiKVA begibt sich auf Spurensuche in Dresdner Kunst- sammlungen und spürt erstaunliche Schätze auf, hinter denen sich spannende Geschichten verbergen. Ein solcher Schatz wird am 16.12.2017 gehoben. Wir laden Sie ein zu dieser Entdeckungsreise in die Welt der Porträts. Begegnen Sie sich selbst im Spiegel und auf der Straße. Lassen Sie sich überraschen von einer anrührenden Geschichte von Liebe und Leid. _______________________________________________________________________